Liebe Eltern,

für unsere Schule wurde eine Hausaufgabenseite eingerichtet.

(www.hausaufgaben.digital )

Hier können Sie sich registrieren : http://registrierung.hausaufgaben.digital  und Zusatzaufgaben für Ihre Kinder herunterladen und ausdrucken.

Die Erledigung der Aufgaben ist freiwillig und Sie entscheiden selbst über die Auswahl.

(Diese Aufgaben werden uns z.Zt. kostenlos zur Nutzung von verschiedenen Verlagen zur Verfügung gestellt.)

Sollte jedoch die Schulschließung auch nach den Osterferien noch anhalten, werden die Lehrer Ihre Kinder auf diesem Weg mit neuen Pflichtaufgaben versorgen.

 

Achtung:

Ab Montag, d. 23.03.20 wird voraussichtlich im öffentlichen Nahverkehr der Ferienfahrplan umgesetzt, d.h. die Fahrten, welche nur an

Schultagen stattfinden, entfallen dann. Sollte dennoch eine Beförderung im Rahmen der Notbetreuung erforderlich sein, melden Sie sich bitte

umgehend beim Landkreis Sächs. Schweiz-Osterzgebirge.

Siehe auch www.vvo-online.de

 

Elterninformation zur Schulschließung ab 18.03.2020

 

Der Schulbetrieb an öffentlichen Schulen wird ab 18.03.2020 eingestellt.

Es finden kein Unterricht und keine sonstigen schulischen Veranstaltungen statt.

Die Grundschule wird eine Notbetreuung zur Verfügung stellen, soweit und solange

  • beide Personensorgeberechtigte oder der alleinige Sorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an der Betreuung des Kindes gehindert sind.
  • Personensorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur weisen die Tätigkeit in einem Formblatt gegenüber der Leitung der Schule schriftlich nach.

Der Nachweis bedarf der schriftlichen Bestätigung durch den Arbeitgeber und muss spätestens binnen eines Arbeitstages in der Schule eingereicht werden.

Auf die Bußgeldvorschrift des §73 Abs. 1a Nr. 6 IfSG sowie auf die Strafverfolgungsvorschrift des §74 IfSG wird hingewiesen.

Schüler mit Erkältungssymptomen dürfen die Notbetreuung nicht besuchen!

I.Richter (Schulleiterin)

 

 

Elterninformation

Liebe Eltern, aufgrund der aktuellen Situation werden demnächst alle Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen.

Bis zur Schließung wird ab Montag, d.16.03.20 bis auf Weiteres unterrichtsfreie Zeit angeordnet. Es besteht keine Schulbesuchspflicht. Bitte melden Sie Ihre Kinder jedoch beim Klassenleiter oder im Sekretariat ab.

Sollten Sie Ihre Kinder in die Schule schicken, geben Sie bitte ausreichend Spielzeug/Beschäftigungsmaterial mit. Es findet kein Unterricht statt.

Bitte nutzen Sie die unterrichtsfreien Tage, um sich um eine weitere Betreuung Ihrer Kinder bei der bevorstehenden Schulschließung zu kümmern.

Die Zeit der Schulschließung ist keine Ferienzeit, sondern Lernzeit. Die Lehrer werden Ihren Kindern Unterrichtsstoff über die Homepage oder andere digitale Wege übermitteln. Dazu erhalten Sie noch nähere Informationen.

Während der Zeit der Schulschließung werden dann nur noch Kinder betreut, deren Eltern beide in systemrelevanten Berufen tätig sind (Krankenhäuser, Feuerwehr, Polizei u.ä.) Dazu ist eine Bestätigung des Arbeitgebers vorzulegen.

Bei einer angeordneten Quarantäne müsste die Schule jedoch komplett geschlossen werden.

Wir danken für Ihr Verständnis.

I.Richter (Schulleiterin)

 

CORONAVIRUS
Hinweise zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

aus aktuellem Anlass möchten wir zum Thema CORONAVIRUS sensibilisieren und Ihnen nachfolgend einige Informationen zum Umgang im schulischen Zusammenhang geben.

Wir alle sind gehalten, die allgemeinen Hygieneregeln (häufiges Händewaschen, Husten und Niesen in die Armbeuge, Abstandhalten, wenn möglich Desinfizieren) in besonderem Maße einzuhalten. Leider ist unter Betrachtung der derzeitigen Entwicklung dennoch nicht auszuschließen, dass zukünftig Einzelne unserer Schule von einer Infektion mit dem Virus betroffen sein könnten. 

Bitte bleiben Sie bzw. behalten Sie Ihr Kind im Verdachtsfall vorsorglich zu Hause. Kontaktieren Sie in diesem Fall unverzüglich das Gesundheitsamt und informieren Sie die Schule. Alle weiteren Entscheidungen werden durch das Gesundheitsamt getroffen.

Die Homepage des Robert-Koch-Institutes (RKI) enthält umfangreiche Informationen (https://www.rki.de). Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was zu tun ist, wenn man befürchtet, sich im Urlaub oder auch zu Hause mit dem CORONAVIRUS infiziert zu haben. Weitere Hinweise enthält auch die Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.bzga.de).

Informationen zu Risikogebieten erhalten Sie durch das Auswärtige Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit.

Bei der Entscheidung über die Durchführung von Schulfahrten ist der Schutz der Gesundheit oberstes Gebot. Wir bitten um Verständnis, wenn Änderungen der Planungen erforderlich werden.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

 

Wintersporttag der Grundschule Lauenstein

 

Auch in diesem Jahr führten die Schüler der Grundschule Lauenstein ihren Wintersporttag im Gründelstadion durch.

Die Klassen 2 und 4 fuhren am 28.01.20 und die Klassen 1 und 3 am 30.01.20 zum Schlittschuhlaufen nach Geising.

Während die erfahrenen Läufer gekonnt ihre Runden auf dem Eis drehten, machten die Eisneulinge vorsichtig ihre ersten Schritte auf den schmalen Kufen.

Da das Eis bekanntlich glatt ist, ging das nicht ohne Stürze ab. Aber die Kinder ließen sich davon nicht abhalten, versuchten es immer wieder und konnten so tolle Fortschritte erzielen. Es ist wirklich erstaunlich, wie sicher sich einige Anfänger nach 3 Stunden auf dem Eis schon fortbewegten.

Für interessierte Kinder gab es außerdem die Möglichkeit, unter Anleitung von Frau Anita Meißner, eine Schnupperstunde im Curling zu nehmen. Auch dieses Angebot wurde von den Kindern gern angenommen.

Wir hoffen, dass bei einigen Kindern die Freude am Eislaufen geweckt wurde und sie ihre neu erworbenen Fähigkeiten in den Winterferien weiter ausbauen.

Dieser Tag hat unseren Kindern viel Spaß gemacht und wir möchten uns deshalb bei allen helfenden Muttis und Vatis, dem Team vom Gründelstadion Geising sowie bei Frau A. Meißner vom Curlingverein recht herzlich bedanken.

 

 

 

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

Information

Das Befahren des Schulhofes ist  aus Versicherungsgründen ab sofort untersagt !

Die Zufahrt ist verschlossen zu halten und die Einfahrt darf nicht blockiert werden.( Feuerwehrzufahrt)

Das Parken im Bereich der Bushaltestellen ist ebenfalls untersagt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

(Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Schulträger.)

I.Richter