Am vorletzten Schultag fahren alle Schüler nach Glashütte, um auf dem dortigen Sportgelände die Schulmeister und Schulmeisterin im leichtathletischen Dreikampf zu ermitteln. Dabei werden wir von vielen fleißigen Eltern oder anderen Helfern unterstützt. Bei Lauf, Sprung, Wurf, aber auch den verschiedenen Fülldisziplinen, zeigt jeder, was in ihm steckt, denn nicht nur Platz 1-3 zählt, sondern auch die Gesamtpunktzahl für die beste Klasse. Zur Siegerehrung erhalten alle eine Teilnehmerurkunde, die Podestplätze Medaillen, der / die Schulmeister/in Sachpräsente und die Beste Klasse einen Wanderpokal.