Projektwoche der Grundschule Lauenstein im Schloss

 

Es ist nun schon zur guten Tradition geworden, dass die Schüler der GS Lauenstein kurz vor den Sommerferien ein Schlossprojekt durchführen. So war es auch in diesem Jahr wieder.

Vom 8.- 17. Juni besuchte jede Klasse für einen Vormittag das Schloss. Die Kinder erfuhren vom Wolf, der früher durchs Müglitztal streifte. Sie erlebten ein Kräutergeflüster, hörten von der grünen Frau vom Geisingberg und machten sich mit den Wappen des Schlosses vertraut.

Beim eigenständigen Erkunden der Räume des Schlosses, beim Malen, Basteln und kreativen Gestalten verging die Zeit wie im Flug.

Besonders spannend und interessant war es für alle Schüler, das Schlüpfen der kleinen Turmfalken zu verfolgen.

Ein großer Dank gilt wieder einmal Frau Gelbrich und ihren Mitarbeitern, die uns diese tollen Erlebnisse ermöglichten und uns vieles Interessantes vermittelt haben.

 

Petra Straßberger